Home » Blog » Unser neuer Multicopter zur Maiszünslerbekämpfung

Unser neuer Multicopter zur Maiszünslerbekämpfung

Die Entwicklungsphase neigt sich dem Ende zu. Die letzten Testflüge waren sehr vielversprechend. Unser Multicopter für die Maiszünslerbekämpfung ist in der Lage die gesamte Flugmission eigenständig auszuführen. Selbst das Starten und Landen wird dem Piloten abgenommen.

Unser System kann Kugeln der Hersteller Omia, Biocontroll sowie der UFA verteilen. Somit entscheidet der Endanwender welches Kugelsystem er einsetzten möchte.

Selbstverständlich ist es auch möglich mit dem Multicopter eine Kamera zu tragen. Es muss nur das Dosiermodul gegen ein Gimbal getauscht werden. Sämtliche Schnittstellen sind bereits vorhanden.